Wer vergleicht, hat bessere Karten.Bessere Leistung. Besserer Komfort. Bessere Karten.
Aufgrund der vielen Kreditkartenangebote ist die Übersicht schnell verloren. Mit unserem Kreditkarten Vergleich sortieren Sie die uninteressanten Angebote aus.
Wählen Sie dafür den Herausgeber und entscheiden Sie, ob nur Prepaid Kreditkarten, kostenlose Kreditkarten oder Karten mit weltweit kostenloser Bargeldabhebung angezeigt werden.
Kreditkarten Vergleich
Angebote vergleichen


   

   

   

Unsere kostenlosen Kreditkarten im redaktionellen Test
Test ansehen!
Testergebnis abrufen

TESTERGEBNIS

DKB-Visa-Card
DKB Cash Visa Kreditkarte
  • Gutes Bonussystem
  • Sehr gut im In- und Ausland
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Barclaycard New Visa
Barclaycard New Visa
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • 25€ Startguthaben
  • 0% Zinsen bis zu 2 Monate
ICS Visa World Card
ICS Visa World Card
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Partnerkarte kostenfrei
  • Bargeldabhebung im Ausland

Kreditkarten Vergleich 2016 - Wer vergleicht, hat bessere Karten

Nicht nur als Zahlungsmittel ist eine Kreditkarte unersetzlich, sie leistet auch wertvolle Dienste zur Versorgung mit Bargeld. Da die zahlreichen Angebote hinsichtlich der Gebührenstruktur und der Zusatzleistungen allerdings sehr vielfältig sind, empfiehlt sich ein seriöser Kreditkarten Vergleich. Durch die Auflistung der Schwerpunkte in unserem Vergleich werden die Angebote selektiert, sodass Sie in Ruhe und im Detail auswählen können.

Die Kreditkarten im Überblick

Bank
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Barclaycard New Visa - Die Kreditkarte ohne Jahresgebühren

Bei der Barclaycard New Visa fallen keine Jahresgebühren an - und das ein Leben lang. Für getätigten Transaktionen fallen bis zu zwei Monate keine Zinsen an, wenn die Abrechnung in einer Summe beglichen wird. Zudem gibt es eine beitragsfreie Maestro mit vielen Vorteilen für 0€ im Jahr.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 2: ICS Visa World Card - Dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte

Bei der ICS Visa World Card handelt es sich um eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte. Zudem kommt man innerhalb der Euro-Zone überall an kostenloses Bargeld. Ein weitere Vorteil der Kreditkarte ist die Internet-Liefergarantie - Bei Nichtlieferung eines Artikels werden die Kosten erstattet.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 3: DKB Cash - 0,40% Guthabenverzinsung

Bei DKB Cash handelt es sich um eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Die Karte bietet 0,40% Guthabenverzinsung für Beträge bis zu 100.000,- Euro. Zudem ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Die DKB Cash bietet eine unbegrenzte Einlagensicherung. Mit dem Online-Cashback beim Shoppen im Internet lässt sich bares Geld sparen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 4: Santander 1Plus Visa Card - Weltweit kostenlos Bargeld

Mit der Santander 1Plus Visa Card ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem bekommt man die Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühren. Gebührenfreies bezahlen ist mit dieser Kreditkarte ebenfalls kein Problem. Zusätzlich wird ein Tankrabatt in Höhe von 1% gewährt.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 5: Wüstenrot Visa Classic - Weltweit sicher bezahlen

Die Wüstenrot Visa Classic erhält man im ersten Jahr beitragsfrei. Danach ist sie bereits ab einem Jahresumsatz von 2.000 Euro beitragsfrei. Die Kreditkarte bietet sicheres bezahlen weltweit und kostenlose Bargeldabhebungen bis zu 24 mal pro Jahr. Zur Kreditkarte gibt es ein kostenloses Girokonto als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 6: Hanseatic Bank GenialCard - Sofort bis zu 2.500,- € Finanzreserve

Die Hanseatic Bank GenialCard hat eine dauerhafte Jahresgebühr von 0,- Euro. Außerdem bietet die Kreditkarte sofort bis zu 2.500,- Euro Finanzreserve an. Die Rückzahlung ist bei der Bank sehr flexible gestaltet - man kann seine Raten frei wählen. Mit der Kreditkarte erhält man zusätzlich viele Reiserabatte und Shopping-Cashback Aktionen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 7: Advanzia MasterCard Gold - Gebührenfreie MasterCard

Bei der Advanzia MasterCard Gold fällt weltweite keine Auslandseinsatzgebühr an. Zudem gibt es auch keine Gebühren für Bargeldabhebungen, Ersatzkarte oder Kartensperrung. Die Kreditkarte bietet ein zinsfreies Zahlungsziel für Einkäufe bis zu 7 Wochen an. Der gebührenfreie und persönliche Kundenservice ist rund um die Uhr an sieben Tage in der Woche erreichbar.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 8: Comdirect Visa Karte - Bis zu 100€ Bonus

Die Comdirect Visa Karte bietet eine lebenslange Zufriedenheitsgarantie - 100€ Bonus bei Zufriedenheit, 150€ bei Unzufriedenheit. Zusätzlich ist die Kontoführung kostenlos und es wird kein Mindestgeldeingang verlangt. Kostenloses Bargeld abheben ist weltweit möglich. Zur Visa Karte gibt es eine kostenlose girocard.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 9: Wüstenrot Visa Gold - Weltweit sicher bezahlen & Bargeld abheben

Mit der Wüstenrot Visa Gold ist es möglich weltweit sicher zu bezahlen und unbegrenzt kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem ist eine Internet-Rechtsschutz-Versicherung und eine 30 Tage Best-Price-Garantie für Online-Einkäufe inkludiert. Die Wüstenrot bietet außerdem volle Umsatzkontrolle unterwegs für Smartphones und Tablets sowie ein kostenloses Top Giro als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:
 

Die passende Kreditkarte finden

Die für jeden beliebigen Nutzer passende Kreditkarte gibt es quasi nicht, da alle Kreditkartenanwender unterschiedliche Ansprüche stellen. Für die Suche nach der am besten geeigneten Kreditkarte ist ein Kreditkarten Test erforderlich.
Verbraucher achten bei der Suche nach der besten Kreditkarte oftmals bevorzugt darauf, dass es sich um eine gebührenfreie Kreditkarte handelt. Denn die beste Kreditkarte muss nicht automatisch mit Kosten verbunden sein. Immer mehr Banken geben günstige Kreditkarten aus, bei denen eine beschränkte Anzahl an jährlichen Barverfügungen ohne Kostenberechnung erfolgt. Selbst kostenlose Kreditkarten bieten häufig sehr gute Konditionen und eine hohe Sicherheit an.
Eine weite Möglichkeit sind Prepaid Kreditkarten. Bei diesen Kreditkarten wird zuerst Geld aufgeladen und erst dann kann mit der Karte Zahlungen tätigen und Geld abheben. Wer häufig ins Ausland reist, sollte eine Kreditkarte beantragen, bei der keine Kosten für Zahlungen in einer anderen Währung als dem Euro anfallen. Weiteres findet man auch unterschiedliche Angebote über Kreditkarten für Studenten.

Unser Kreditkarten Vergleich - umfassend, übersichtlich und zielführend

GemÜtlich Kreditkarten vergleichen In Deutschland dominieren zwei Anbieter, nämlich VISA und Mastercard, rund 90 Prozent des Kreditkarten-Marktes. Für die amerikanischen Alternativen American Express und Diners Club gibt es entsprechend weniger Akzeptanzstellen, was ein nicht zu unterschätzendes Auswahlkriterium darstellt. Aber auch zwischen den jeweiligen Ausführungen von Mastercard und VISA, die von den einzelnen ausgebenden Banken oder Finanzierungsinstituten verantwortet werden, gibt es erhebliche Leistungsunterschiede. Nutzen Sie also unseren Kreditkarten Vergleich, um sich von vornherein auf die geeignete zu konzentrieren.

Kreditkarten Test - mit wenigen Eingaben zum Ziel

Sie können die Auswahl der in Frage kommenden Kreditkarten in unserem Kreditkarten Vergleich definieren, indem Sie zunächst entweder die für Sie zutreffende Berufsgruppe, also Arbeitnehmer, Selbständige oder Studenten, vorgeben oder die gewünschte Konstellation wählen. Hier stehen folgende Kreditkarten zur Auswahl:
  • Kreditkarten mit einem Girokonto,
  • unabhängige Kreditkarten,
  • Prepaid-Varianten, die vor Benutzung aufzuladen sind, oder
  • generell beitragsfreie Kreditkarten.
Wer vergleicht,
hat bessere Karten!
Wir setzen alles auf Deine Karte!
Darüber hinaus können Sie den gewünschten Geltungsbereich im Kreditkarten Vergleich vorgeben oder eine spezielle Kreditkartenlösung für den Beruf auswählen. Anhand dieser Vorgaben werden im Kreditkarten Vergleich bereits alle Angebote aussortiert, die Ihre Wünsche nicht erfüllen. Sie erhalten eine Liste mit den passenden Varianten und können diese nun näher untersuchen.
Vorteile unseres Kreditkarten Vergleichs
  • Zahlungssystem
  • Gebühren
  • Bezahlung kostenlos
  • Bargeldabhebung kostenlos
  • Berufsgruppen
  • Kartentyp
  • Travelservice
Weitere Vorteile unseres Kreditkarten Vergleichs
  • Bonuspunkte und Rabatte
  • Reiseversicherung
  • Sonstige Versicherungen
  • Guthabenzins
  • Effektiver Jahreszins
  • Haftung

 

Volle Kostenkontrolle und hohe Sicherheit mit der Prepaid Kreditkarte

Kalixa Prepaid Karte Sie kommt ohne SCHUFA-Abfrage aus, muss vor Benutzung aufgeladen werden und bietet damit eine optimale Kostenkontrolle - die Prepaid Kreditkarte. Sie bleiben auch bei schlechter Bonität flexibel oder können Ihren Kindern einen begrenzten finanziellen Spielräum gewähren, ohne sich in der Gefahr einer Verschuldung auszusetzen. In unserem Kreditkarten Vergleich wird Sie unser Testsieger beeindrucken - die KALIXA PAY Prepaid Kreditkarte. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen.

Ohne Jahresgebühren - Kostenlose Kreditkarten für den täglichen Gebrauch

Barclaycard New Visa Die Auswahl an kostenlosen Kreditkarten wird immer größer, allerdings präsentieren wir Ihnen unter dieser Rubrik nur wirklich und dauerhaft beitragsfrei arbeitende Anbieter. Wählen Sie die passende Variante in unserem Kreditkarten Vergleich anhand der vielfältigen Zusatzleistungen aus. Unser Testsieger empfiehlt sich mit der kostenlosen BargeldverfÜgung weltweit - genießen Sie die Freiheit mit der BARCLAYCARD New VISA und lesen Sie die Details in unserem Kreditkarten Vergleich nach.

Alles aus einer Hand - Girokonto und Kreditkarte

DKB Cash Kreditkarte Dieses gängige Paket aus Girokonto und Kreditkarte wird von den fÜhrenden Anbietern ohne JahresgebÜhr präsentiert, Sie können also erhebliche Vorteile und eventuell einen Neukunden-Bonus generieren. Vergleichen Sie genau die Bonussysteme und Zusatzleistungen. Unser Testsieger im Kreditkarten Vergleich gewährt Ihnen Über die kostenlose und weltweite Bargeldabhebung hinaus auch Guthabenzinsen - DKB Cash bietet aber noch viel mehr.

Umfassende Angebote für Studenten mit speziellen Rabatten

Barclaycard for Students Dem besonderen Bedarf von Studenten, die naturgemäß Über ein schmales Budget verfÜgen, werden diese speziellen Kreditkarten gerecht. Sie sind oft gebÜhrenfrei und bieten dafÜr umfangreiche Zusatzleistungen an. Wählen Sie im Kreditkarten Vergleich die passende aus. In dieser Kategorie heißt unser Testsieger BARCLAYCARD for Students, da die geringe GebÜhr im Verhältnis zur Kostenfreiheit beim Bezahlen in ganz Europa sowie ein interessantes Versicherungspaket Überzeugen. Im Kreditkartenvergleich finden Sie die Details.

Volle Leistung mit dem Luxus-Produkt goldene Kreditkarte

Barclaycard Gold Visa Sie sieht nicht nur gut aus, sie kann auch viel: die goldene Kreditkarte. Auch wenn Sie Wert auf das Renommee legen, mÜssen Sie nicht unnötig GebÜhren bezahlen oder auf Leistungen verzichten. Nutzen Sie unseren Kreditkarten Vergleich, um die optimale Variante fÜr Ihren speziellen Bedarf herauszufinden. Unser Testsieger, die BARCLAYCARD Gold VISA, empfiehlt sich mit einem enormen Leistungsumfang bei niedrigen GebÜhren, die im ersten Jahr sogar entfallen. Das inkludierte Versicherungspaket ist ebenso interessant wie die Rabatte, von denen Sie profitieren können.

 

Wurde Ihre Kreditkarte gestohlen oder ging verloren?
Sofort sperren!
Notfallrufnummer

+49 116 116

Ratgeber - Unser Service für Sie
Die wichtigsten
Sperr-Nummern zum ausdrucken als PDF
Für den Geldbeutel!
Sperrnummer-PDF

DOWNLOAD

Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarten - hier finden Sie Ihre Antwort

  • Kreditkarten-Chip
    Smart TAN und Smart TAN Plus

    Sicherheit ist bei Überweisungen mit Online – Banking oberstes Gebot. Mit dem Smart TAN – Generator ist eine weitere Sicherheitslücke geschlossen worden, Phishing und weitere Zugriffe...

  • Kreditkarten-Chip
    Was steht wo auf der Kreditkarte?

    Sie ist schon über 60 Jahre alt, mit ihr kann bargeldlos ein Flug oder ein Hotel gebucht werden und auch online eignet sie sich hervorragend als Zahlungsmittel. Die Rede ist von der Kreditkarte &#...

  • Kreditkarten-Chip
    Die Qual der Wahl: Unsere Checkliste für die passende Kredi...

    Zahlreiche Anbieter, unterschiedliche Gebühren, Zinsen und dergleichen mehr: Wer bei den vielen Fakten rund um Kreditkarten den Überblick verliert, steht nicht alleine da. Wenn Sie sich für eine...

  • Kreditkarten-Chip
    Kreditkarte kündigen – So funktioniert`s

    Die Angebote auf dem Kreditkartenmarkt ändern sich fortlaufend. So kann es durchaus sinnvoll sein, die bestehende Kreditkarte zu kündigen, um sodann ein günstigeres oder leistungsstärkeres Ange...

Kreditkarten-News
Neuigkeiten aus der Finanzwelt
Sicherheit beim Shopping
Neue Angebote vor Weihnachten

Spätestens mit dem Beginn des Novembers kann man sich nicht mehr vor der Tatsache drücken, dass die weihnachtlichen Feiertage im Dezember immer näher kommen. Schon bald beginnt das große Shoppi...

Tipps für den richtigen Umgang mit Kreditkarten

Wenn Sie in unserem Kreditkarten Vergleich eine geeignete gefunden haben, können Sie dies ganz unkompliziert beantragen. Nach Prüfung aller Informationen erhalten Sie Ihre neue Kreditkarte zugeschickt, getrennt davon einen PIN. Wenn Sie einige wichtige Regeln beachten, werden Sie die neu gewonnene finanzielle Freiheit nachhaltig genießen.

Unterlagen und Karten sicher aufbewahren

Aufbewahrung der Unterlagen und der Kreditkarte Diesen benötigen Sie, um mit Ihrer Karte Bargeld abheben zu können, dementsprechend wichtig ist die sichere Aufbewahrung. Wenn Sie Ihr Portemonnaie ständig mit sich führen, gehört die kleine Plastikkarte, die Ihnen weltweit die Möglichkeit zur bargeldlosen Zahlung eröffnet, selbstverständlich hinein. Allerdings sollte Sie vermeiden, die Karte irgendwo hinzulegen - auch nicht in Ihren eigenen vier Wänden. Sie stellt schließlich ein effektives Zahlungsmittel dar und sollte entsprechend sorgsam behandelt werden. Wie bei jeder anderen Karte auch empfiehlt es sich nicht, den PIN für die Kreditkarte ebenfalls in der Geldbörse aufzubewahren. Es gibt bereits Gerichtsurteile, die dieses Vorgehen als grob fahrlässig einschätzen und damit die Entschädigungsleistungen im Falle eines Missbrauchs verweigern.

 

Vor allem im Urlaub ist ein überdenken des Aufbewahrungsortes wichtig, denn Sie werden nicht bei allen Freizeitaktivitäten eine Kreditkarte benötigen. Gehen Sie hier lieber auf Nummer Sicher und wägen Sie im Vorfeld gut ab, ein Safe wäre vielleicht die bessere Alternative, wenn Sie nicht permanent alle Karten im Portemonnaie mitführen wollen.

Schnelles Handeln bei Diebstahl oder Verlust

Wenn die Kreditkarte verloren oder gestohlen wird, empfiehlt sich schnelles Handeln: Die Service-Nummer für die Kartensperrung sollten Sie sofort nutzen, um zum einen den möglichen Missbrauch zu verhindern und zum anderen Ihrer Sorgfaltspflicht nachzukommen. Sie gehen dabei kein Risiko ein, denn selbst wenn die Karte sich wieder einfindet, können Sie diese unkompliziert entsperren. Es ist also sinnvoll, die wichtige Service-Nummer immer mit sich zu führen - und zwar unabhängig von der Kreditkarte. In der Regel stellen Ihnen aber die Anbieter eine Service-Card aus, die alle notwendigen Informationen enthält. Oder Sie nutzen unseren Download mit den wichtigsten Sperrnummern zum Ausdrucken für Ihren Geldbeutel: Hier downloaden.

Restschuldversicherung für die Kreditkarte

Für das eingeräumte Kreditkartenlimit wird Ihnen vielleicht eine Restschuldversicherung nahe gelegt. Diese würde für Ihre Verbindlichkeiten gegenüber dem Kreditkarten-Anbieter eintreten, wenn Sie dauerhaft arbeitsunfähig werden oder versterben sollten. Einige Anbieter sichern auch gegen Arbeitslosigkeit ab, aber das ist eher die Ausnahme. Die Bedingungen gehen zwar weit auseinander, allerdings sind diese Restschuldversicherungen relativ kostenintensiv. Da es sich um Gruppenverträge handelt, ist nämlich eine Gesundheitsprüfung nicht notwendig, was die Beiträge in die Höhe treibt. Sollten Sie bereits einen privaten Versicherungsschutz für die vorzeitigen Risiken haben, wie zum Beispiel eine Risiko-Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung, dann prüfen Sie, ob im Ernstfall die Rückführung des Kreditkartenlimits abgedeckt wäre. Die Restschuldversicherung empfiehlt sich im Prinzip nur, wenn Sie wegen bereits eingetretener gesundheitlicher Beeinträchtigungen keine private Absicherung erhalten würden.

Ausgeschöpfter Kreditkartensaldo - Umschuldung eine Variante

Aufbewahrung der Unterlagen und der Kreditkarte Ein ausgeschöpftes Kreditkartenlimit kann durchaus teuer werden, wenn Sie es nicht zügig ausgleichen können. Da Sie somit Gefahr laufen, die Verbindlichkeiten immer weiter zu erhöhen, macht die Umschuldung mit einem günstigen Privatkredit durchaus Sinn. Hier zählt rechtzeitiges Agieren, sobald sich ein Liquiditätsengpass abzeichnet. Entscheidend sind natürlich die Rückzahlungsmodalitäten des Kreditkarten-Anbieters, die von flexiblen Ratenzahlungen bis hin zur einmaligen Forderung reichen können. Je großzügiger die Regeln vereinbart werden, desto besser können Sie in schwierigen Zeiten agieren. Bei vielen Anbietern können Sie die Höhe der monatlichen Raten selbst bestimmen, andere schreiben sie dagegen fest vor. Alternativ steht es Ihnen aber offen, mit einem Privatkredit eine komplette Ablösung vorzunehmen und sich wieder finanzielle Freiräume zu schaffen. Da ein solcher Kredit direkt auf das Girokonto ausgezahlt wird, kann das Kreditkarten-Unternehmen einfach abbuchen - und alle Probleme sind gelöst.

Online-Transaktionen - Vorsicht walten lassen

Bei Einkäufen, Bestellungen oder Buchungen im Internet müssen Sie lediglich die Kartennummer, den Karteninhaber, das Datum des Ablaufs der Gültigkeit sowie die Prüfzahl Ihrer Kreditkarte angeben. So unkompliziert diese Zahlungsmethode ist, so einfach ist auch der Missbrauch, wenn Sie auf diese Daten nicht sorgfältig achten. Ein wichtiges Kriterium, das Sie vor einer solchen Transaktion prüfen sollten, ist das übermittlungsverfahren, das der jeweilige Online-Shop zur Datenübertragung nutzt. Prüfzertifikate sowie klare Aussagen im Bezug auf die SSL-Verschlüsselung geben Ihnen dazu wichtige Anhaltspunkte, denn seriöse Online-Händler werden auf die hochwertigen Sicherheitsstandards ausdrücklich hinweisen.
Kostenlose Kreditkarten
Nicht jede kostenlose Kreditkarte ist auch kostenlos!
Kostenlose Kreditkarten
Kostenlose Kreditkarten - Der Vergleich lohnt sich
Kostenfreie Kreditkarten werden von vielen Banken (z.B. Barclaycard oder Advanzia) angeboten. Doch einige Angebote sind an Bedingungen geknüpft. Ein Blick in die Produktdetails der einzelnen Kreditkarten lohnt sich, um späte, böse Überraschungen zu vermeiden und Bestleistung à la carte in Anspruch zu nehmen.
Wer vergleicht,
hat bessere Karten!
Die beste Prepaid Kreditkarte

Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte - wichtige Unterschiede

Um den Kreditkarten Vergleich richtig nutzen zu können, sollte im Vorfeld wichtige Fragen beantwortet werden. Nicht nur die Zusatzleistungen, wie Bonussysteme oder eine eingeschlossen Auslandskrankenversicherung, oder die Gebühren für die verschiedenen Leistungen unterscheiden sich gravierend, es gibt auch verschiedene Arten von Kreditkarten:
  • Die Charge-Kreditkarte
    Diese gängige Form für Privatkunden räumt eine zeitliche Differenz zwischen Transaktion und Belastung des Referenzkontos ein. Sie können also die Karte im Laufe des Monates nutzen, abgerechnet wird zum festgelegten Stichtag. Die Zahlungsziele variieren wiederum zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen, sodass ein privates Geldmanagement unerlässlich ist.
  • Die Debit-Kreditkarte
    Weniger riskant ist diese Form, denn wie bei einer EC-Karte auch wird die Belastung der Kreditkarte sofort vom Giro-Konto abgebucht.
  • Die Prepaid-Kreditkarte
    Um eine SCHUFA-Abfrage zu vermeiden, wenn Sie eine Kreditkarte beantragen, können Sie auf eine Prepaid-Variante zurückgreifen. Diese muss vor Benutzung mit einem Guthaben aufgeladen werden und funktioniert auch nur in diesem Rahmen. Damit empfiehlt sich diese Kreditkarte auch für die seltene Benutzung, zum Beispiel für eine Reise ins Ausland, zumal auch für den Notfall der Missbrauch auf das Guthaben begrenzt ist.

Drei große Anbieter bestimmen den Kreditkartenvergleich

Auch wenn es die unterschiedlichsten Kreditkarten von zahlreichen Banken und Finanzinstituten gibt, die Anzahl der Kreditkarten-Unternehmen hält sich in Grenzen. In Deutschland sind hier vor allem VISA und Mastercard zu nennen:
Die drei großen Anbieter im Überblick:

 

  VISA Mastercard
Akzeptanzstellen in Deutschland ca. 500.000 ca. 450.000
Akzeptanzstellen weltweit ca. 24 Millionen ca. 27 Millionen
Geldautomaten weltweit ca. eine Million ca. eine Million
Guthaben oder Prepaid Kreditkarte

Die Grundgebühren und weitere Kosten

Vor allem für solvente Privatkunden werden Kreditkarten durchaus beitragsfrei angeboten, trotzdem sollten Sie sich mit dem Punkt Grundgebühren im Kreditkarten Vergleich näher befassen.
  • Festgelegte Gebühr
    Zum einen kann eine feste Jahresgebühr erhoben und direkt dem Kreditrahmen belastet werden. In einigen Fällen verzichtet die ausstellende Bank für mindestens ein Jahr auf diese Grundgebühren.
  • Umsatzabhängige Gebühr
    Zum anderen vereinbaren einige Anbieter einen Mindestumsatz pro Jahr:
    Wird dieser überschritten, wird die Gebühr erstattet.
Im Kreditkarten Vergleich können Sie die für Ihren Bedarf sinnvolle Variante im Detail auswählen und auch alle eventuellen Folgekosten prüfen. So ist es zum Beispiel innerhalb Deutschlands durchaus üblich, dass Transaktionen oder auch die Bargeldverfügung gebührenfrei sind, allerdings können auf einer Reise ins Ausland erhebliche Kosten anfallen. Unser Rechner wird Ihnen dazu in aller Ausführlichkeit Auskunft geben.
Kreditkarten für Studenten
Früh übt sich mit der Studenten-Kreditkarte
Kreditkarten f&uumlr Studenten
Kreditkarten für Studenten - Ein Vergleich lohnt auf alle Fälle
Auch Studenten sind heutzutage häufig im Ausland, sei es auf Reisen oder beim Auslandssemester. Daher stehen spezielle Angebote für Studenten, oft in Kombination mit einem Girokonto, zur Verfügung. Diese zeichnen sich durch geringe bis keine Gebühren aus.

Das Zubehör: Bonusprogramm, Partnerkarte und Zusatzleistungen

Diese zusätzlichen Leistungen, die viele Kreditkarten in ihren Vertragsbedingungen für Sie bereit halten, sollten zwar nicht an erster Stelle stehen, wenn Sie Ihre Recherche im Kreditkarten Vergleichen betreiben, trotzdem können sie ganz interessant sein. Wenn Sie beispielsweise oft oder über einen längeren Zeitraum im Ausland unterwegs sind, macht die Auslandskrankenversicherung für Sie mehr Sinn als vielleicht ein Bonusprogramm. Allerdings sollten Sie den tatsächlichen Umfang der jeweiligen Versicherung zunächst prüfen. Andererseits ist es wichtig, dass Sie im Ausland kostenlos Bargeld abheben können.

 

Ein weiteres Argument ist die kostenlose Ausstellung und Führung einer Partnerkarte, die dann ebenfalls den Zugriff auf den vereinbarten Kreditrahmen eröffnet und über das angegebene Referenzkonto abgerechnet wird. Nutzen Sie also den Vergleich, um sich einen umfassenden überblick zu verschaffen.

 

Für Fragen und weitere Informationen empfehlen wir unseren Ratgeber und unser Lexikon. Dort erklären wir einfach und verständlich wie man eine Kreditkarte beantragen kann, welche Notrufnummern wichtig sind, wie man Kreditkarten (z.B. Barclaycard, Advanzia, etc.) sperrt. Außerdem erfahren Sie im Lexikon alles Wichtige über Begriffe die in unserem Kreditkartenvergleich verwendet werden, egal ob Girokonto, Prepaid, Schufa, Card, Jahresgebühren, Guthabenverzinsung, Kreditrahmen, Sollzinsen, Akzeptanzstellen und vieles mehr.

 

Wir können Ihnen die Finanz-Vergleiche zu Krediten und Kreditkarten der folgenden Seiten empfehlen: