Goldene Kreditkarten

Beispiel einer goldenen Kreditkarte
Verbraucher, die einen ganz besonderen Service genießen möchten, wählen aus den verschiedenen Angeboten der Kreditkarteninstitute die Karte aus, die am besten zu ihnen passt. Im Laufe der Zeit haben die Anbieter von Kreditkarten zusätzlich zu den üblichen Funktionen verschiedene Serviceangebote und Zugaben im Angebot. Natürlich bekommt der Karteninhaber diese Leistungen nicht zum gleichen Preis wie der einer normalen Kreditkarte, aber den meisten Inhabern ist der Nutzen wichtig. Das heißt ja nicht, dass man nicht vor dem Abschluss die Kosten und Gebühren vergleichen sollte, was in diesem Vergleichsrechner für goldene Kreditkarten ganz einfach und schnell möglich ist. Es gibt sogar goldene Kreditkarten, für die keine Gebühren anfallen.

Was sind die Zusatzleistungen?

Kreditkarten waren in ihrer Entstehungszeit Geschäftsleuten und Unternehmen vorbehalten. Auch für Dienstreisen wurden Kreditkarten beantragt, weil damit im Ausland einfach und bequem bezahlt werden konnte. Sowohl die Hotelrechnung wie auch das Essen mit den Geschäftspartnern konnte in einfacher Art und Weise bezahlt werden, selbst wenn wie damals üblich auch in Europa unterschiedliche Währungen herrschten. Zusätzlich spielte natürlich auch der mögliche Kreditrahmen eine Rolle, ein Aspekt, der heute vielleicht noch mehr zum Tragen kommt. Manche Karteninhaber nutzen heute die Möglichkeit der doppelten Kreditkarte, um ihre geschäftlichen Ausgaben von den privaten Rechnungen unterscheiden zu können. Der allgemeine Wettbewerb unter den Anbietern hat wohl auch dazu beigetragen, dass die Anbieter von Kreditkarten wie in einem Wettbewerb immer neue Vorteile ausgearbeitet haben. Für diese zahlt der Kunde der goldenen Kreditkarte zwar auch eine höhere Jahresgebühr, bekommt aber dafür so einige Zusatzleistungen wie zum Beispiel diese hier:

  • Auslandsreise Krankenversicherung
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Verkehrsmittel Unfallversicherung
  • Geldautomaten-Raub-Versicherung
  • Mietwagen Vollkaskoversicherung
  • Bonusmeilen
  • Cashback Bonusprogramm
  • Schutz für die Einkäufe vor Beschädigung oder Diebstahl
  • Tickets für Begleitpersonen
  • Online-Reise-Service
  • Last-Minute-Angebote
  • Tankrabatt

Je nach Anbieter können die Angebote für die Zusatzleistungen auch speziell auf die Bank zugeschnitten sein, wie beispielsweise bei der Germanwings Gold oder der ADAC mobilKarte Gold. Hier sollte also jeder Verbraucher selbst nach seinen Wünschen entscheiden. Da vielfach bis zu 10 Zusatzleistungen angeboten werden, ist die Auswahl manchmal etwas verwirrend.

Wichtiger Hinweis

Nicht alle Versicherungen sind ein vollwertiger Ersatz für separat abzuschließende Policen. Verlassen Sie sich nicht blind auf die integrierten Zusatzleistungen bei goldenen Kreditkarten.

Die gebührenfreie Variante der goldenen Kreditkarte

Advanzia Gebührenfrei GoldEs gibt auch gebührenfreie goldene Kreditkarten, das heißt, es werden keine Jahresgebühren berechnet und auch für die Bargeldabhebung nicht. Wie so oft wird ein solcher Service auf anderer Ebene finanziert, in diesem Fall bei den Zinsen, die ab dem Zeitpunkt der Bargeldabhebung in Rechnung gestellt werden. In diesem Fall lohnt sich ein Nachrechnen ganz besonders, denn im Vergleich gibt es Angebote, die für knapp 20 Euro pro Jahr Grundgebühr sogar die Möglichkeit eines Ratenkredits einräumt, der nicht nur bequem eingerichtet, sondern auch über einen Zeitraum von 5 Jahren zurückgezahlt werden kann. Es gibt aber auch Varianten, die im ersten Jahr keine Gebühren berechnen und im zweiten Jahr mit geringen Gebühren aufwarten. Bei der Erreichung eines Mindestumsatzes kann die Gebühr im zweiten Jahr erneut entfallen.

Fazit:

Bei der Vielzahl der Angebote – auch der kostenlosen Gold-Karten – sollte immer ein Vergleich angestellt werden. Nicht nur, um eventuell versteckte oder erst auf den zweiten Blick erkennbare Gebühren zu finden, sondern auch, um sich in der Vielzahl der Zusatzleistungen zurechtzufinden. Man braucht nicht alle angebotenen Leistungen und sollte abwägen, was vorteilhafter ist. Grundsätzlich gilt auch hier, umsonst gibt es nichts oder nicht viel und es wird an anderer Stelle wieder hereingeholt. Wer einen ganz tollen Service möchte, sollte sich nicht scheuen, auch eine höhere Jahresgebühr zu zahlen, das lohnt sich dann auf jeden Fall.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...