Jetzt online & ohne Risiko Kreditkarte beantragen

Nicht nur als Zahlungsmittel ist eine Kreditkarte unersetzlich, sie leistet auch wertvolle Dienste zur Versorgung mit Bargeld. Da die zahlreichen Angebote hinsichtlich der Gebührenstruktur und der Zusatzleistungen allerdings sehr vielfältig sind, empfiehlt sich, vor dem Kreditkartenantrag, ein seriöser Kreditkarten Vergleich. Durch die Auflistung der Schwerpunkte in unserem Vergleich werden die Angebote selektiert, sodass Sie in Ruhe und im Detail auswählen können.

Die Kreditkarten im Überblick – Stand: Februar 2017

Bank
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Barclaycard New Visa - Die Kreditkarte ohne Jahresgebühren

Bei der Barclaycard New Visa fallen keine Jahresgebühren an - und das ein Leben lang. Für getätigten Transaktionen fallen bis zu zwei Monate keine Zinsen an, wenn die Abrechnung in einer Summe beglichen wird. Zudem gibt es eine beitragsfreie Maestro mit vielen Vorteilen für 0€ im Jahr.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 2: ICS Visa World Card - Dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte

Bei der ICS Visa World Card handelt es sich um eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte. Zudem kommt man innerhalb der Euro-Zone überall an kostenloses Bargeld. Ein weitere Vorteil der Kreditkarte ist die Internet-Liefergarantie - Bei Nichtlieferung eines Artikels werden die Kosten erstattet.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 3: DKB Cash - 0,40% Guthabenverzinsung

Bei DKB Cash handelt es sich um eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Die Karte bietet 0,40% Guthabenverzinsung für Beträge bis zu 100.000,- Euro. Zudem ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Die DKB Cash bietet eine unbegrenzte Einlagensicherung. Mit dem Online-Cashback beim Shoppen im Internet lässt sich bares Geld sparen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 4: Santander 1Plus Visa Card - Weltweit kostenlos Bargeld

Mit der Santander 1Plus Visa Card ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem bekommt man die Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühren. Gebührenfreies bezahlen ist mit dieser Kreditkarte ebenfalls kein Problem. Zusätzlich wird ein Tankrabatt in Höhe von 1% gewährt.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 5: Wüstenrot Visa Classic - Weltweit sicher bezahlen

Die Wüstenrot Visa Classic erhält man im ersten Jahr beitragsfrei. Danach ist sie bereits ab einem Jahresumsatz von 2.000 Euro beitragsfrei. Die Kreditkarte bietet sicheres bezahlen weltweit und kostenlose Bargeldabhebungen bis zu 24 mal pro Jahr. Zur Kreditkarte gibt es ein kostenloses Girokonto als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 6: Hanseatic Bank GenialCard - Sofort bis zu 2.500,- € Finanzreserve

Die Hanseatic Bank GenialCard hat eine dauerhafte Jahresgebühr von 0,- Euro. Außerdem bietet die Kreditkarte sofort bis zu 2.500,- Euro Finanzreserve an. Die Rückzahlung ist bei der Bank sehr flexible gestaltet - man kann seine Raten frei wählen. Mit der Kreditkarte erhält man zusätzlich viele Reiserabatte und Shopping-Cashback Aktionen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 7: Advanzia MasterCard Gold - Gebührenfreie MasterCard

Bei der Advanzia MasterCard Gold fällt weltweite keine Auslandseinsatzgebühr an. Zudem gibt es auch keine Gebühren für Bargeldabhebungen, Ersatzkarte oder Kartensperrung. Die Kreditkarte bietet ein zinsfreies Zahlungsziel für Einkäufe bis zu 7 Wochen an. Der gebührenfreie und persönliche Kundenservice ist rund um die Uhr an sieben Tage in der Woche erreichbar.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 8: Comdirect Visa Karte - Bis zu 100€ Bonus

Die Comdirect Visa Karte bietet eine lebenslange Zufriedenheitsgarantie - 100€ Bonus bei Zufriedenheit, 150€ bei Unzufriedenheit. Zusätzlich ist die Kontoführung kostenlos und es wird kein Mindestgeldeingang verlangt. Kostenloses Bargeld abheben ist weltweit möglich. Zur Visa Karte gibt es eine kostenlose girocard.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 9: Wüstenrot Visa Gold - Weltweit sicher bezahlen & Bargeld abheben

Mit der Wüstenrot Visa Gold ist es möglich weltweit sicher zu bezahlen und unbegrenzt kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem ist eine Internet-Rechtsschutz-Versicherung und eine 30 Tage Best-Price-Garantie für Online-Einkäufe inkludiert. Die Wüstenrot bietet außerdem volle Umsatzkontrolle unterwegs für Smartphones und Tablets sowie ein kostenloses Top Giro als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

 

kreditkarte_beantragenKreditkarten sind nicht mehr weg zu denken

In der heutigen Zeit ist eine Kreditkarte sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich so hilfreich wie notwendig. Sie sorgt für Flexibilität beim bargeldlosen oder beim kontaktlosen Bezahlen im Einzelhandel, und sie garantiert die Versorgung mit Bargeld am Geldautomaten. Beides ist im Inland gewährleistet und vielfach auch weltweit möglich. Darauf kann heutzutage ganz einfach nicht verzichtet werden.

Eine günstige Kreditkarte wird sowohl von Kartenanbietern selbst als auch direkt von Kreditinstituten angeboten. Hier wird in die übliche, bekannte Kreditkarte mit Kartenkredit, sowie in die Prepaid-Kreditkarte unterschieden, die auf Guthabenbasis geführt wird. Erst wenn das aufgebrauchte Guthaben auf dem Kreditkartenkonto aufgefüllt ist, kann die Prepaid-Kreditkarte als solche wieder genutzt werden. Jede Kreditkartenausgabe ist mit einem Vertragsabschluss, mit dem Kreditkartenvertrag verbunden. Hinzu kommt der bonitätsabhängige Kartenkredit. Der Kreditkartenanbieter ist gesetzlich dazu verpflichtet, die Identität des Kartenbenutzers zu prüfen.

Beantragung

kreditkarte_beantragen_1Die Beantragung einer Kreditkarte wird dem Antragsteller im Internet denkbar einfach gemacht. Die vorbereitete Eingabemaske wird ausgefüllt, und der Antrag mit einem letzten Mausklick abgeschickt. Eine Voraussetzung dazu ist das Anerkenntnis der AGB, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wird eine Kreditkarte zusammen mit einem Kredit beantragt, dann prüft der Kartenanbieter die Bonität. Mit Ausnahme einiger Onlinebanken sind alle deutschen Kreditinstitute ein Geschäftspartner der Wirtschaftsauskunftei Schufa. Sie lassen sich vom Antragsteller die Schufa-Klausel unterzeichnen beziehungsweise anklicken. Das berechtigt sie dazu, die Schufa-Datenbank einzusehen. Grundlage für die Bonitätsbewertung ist der Schufa-Score, und die Kreditkarte wird nebst Kartenkredit anschließend in die Schufa eingetragen.

Informationen zum Antragsteller

Wer eine Kreditkarte beantragen will, muss volljährig und geschäftsfähig sein, seinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, und bestenfalls das eigene Girokonto bei einer inländischen Bank oder Sparkasse unterhalten. Andere Kreditkartenangebote verzichten auf diese Bankverbindung, sie bieten ihr eigenes Girokonto als Referenzkonto an.
Bei einer Prepaid-Kreditkarte wird auf eine Bonitätsprüfung verzichtet, weil der Kartenanbieter ohne Kartenkredit kein finanzielles Risiko eingeht. Er stellt lediglich die Karte und die dazugehörigen Bankdienstleistungen zur Verfügung.

Identitätsprüfung

Die Identitätsprüfung wird entweder per Postident-Verfahren oder online per Videoident durchgeführt. Der Kartenanbieter möchte und muss sich von der Identität des Antragstellers vergewissern. Das gesamte Antragsverfahren ist innerhalb von wenigen Werktagen erledigt. Die notwendigen Unterlagen wie Kreditkarte und PIN, die Persönliche Identifikationsnummer, werden mit jeweils separater Post zugeschickt. Anschließend wird die Kreditkarte freigeschaltet, sodass sie jetzt in vollem Umfange nutzbar ist.

Informationen sammeln

kreditkarte_beantragen_2Der Kartenbenutzer ist gut beraten, sich vor der Antragstellung ausgiebig über das Kreditkartenangebot zu informieren, denn es ist groß und vielfältig. Jeder Anbieter wirbt mit Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen für seine Kreditkarte. Die günstigste unter allen ist diejenige mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Werbeargument „kostenlos“ ist alleine weder ausreichend noch genügend aussagefähig. Hier muss das gesamte Leistungsspektrum daraufhin geprüft und verglichen werden, dass unterm Strich für alles rund um die Kreditkarte tatsächlich keine Kosten berechnet werden. Wenn man die passenden Kreditkarte gefunden hat, kann man online die Kreditkarte beantragen.Eine Kreditkarte mit Kartenkredit wird in die Schufa eingetragen. Das beeinflusst den Schufa-Score, weil sich durch den Kartenkredit die vertraglichen Verbindlichkeiten erhöhen.

Die Prepaid-Kreditkarte ist keineswegs nur eine Notlösung gegenüber der Kreditkarte mit Kartenkredit und Bonitätsprüfung. Der Karteninhaber kann, im Gegensatz zum Kartenkredit im vier- oder fünfstelligen Eurobereich, jederzeit das Risiko von Kartenmissbrauch direkt beeinflussen. Das ist umso geringer, je niedriger der Guthabensaldo ist – im Gegensatz zu dem unverändert gleichhohen Saldo des Kartenkredites.

Kreditkarte beantragen am 14. Juni 2016 ist bewertet mit 4.8 of 5